Leistungsangebot Estate Planning

Estate Planning ist eine in Deutschland noch junge Disziplin. Wie der Name vermuten läßt, stammt dieses Beratungsfeld aus dem angloamerkanischen Raum, wo jeder Unternehmer etwas mit der Bezeichnung „Estate Planning“ anzufangen weiß.

Insgesamt meint Estate Planning ein ganzheitliches Leistungsangebot in den folgenden Feldern:

  • Unternehmensnachfolge-Beratung
  • Vermögensübertragungs-Beratung (Erben, Schenken etc.)
  • Vorsorge- und Notfallplanung (insbesondere für Unternehmer)

Das Institut für Unternehmensberatung begleitet Unternehmer bei Fragestellungen im o.a. Themengebiet. Dabei erfolgt in jedem Fall eine Abstimmung und Zusammenarbeit mit Ihrem Rechtsanwalt oder Steuerberater. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die genannten Themen ganzheitlich unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte beleuchtet werden.

Um Beratungsleistungen im Bereich Estate Planning umfassend anbieten zu können, ist eine umfangreiche Ausbildung erforderlich, die sich u.a. mit Fragestellungen des Erb- und Güterrechts sowie des Einkommen- und Erbschaftsteuerrechts befasst. Diese Ausbildung wird unter anderem von der Akademie Estate Planning Deutschland, Ismaning, und der Akademie Deutscher Genossenschaften, Montabaur, angeboten.

Im Anschluss an die Ausbildung erfolgt aus Gründen der Qualitätssicherung die Zertifizierung durch den Verein Estate Planner Deutschland e.V., der auch das Qualitätssiegel „certified estate planner“ CEP verleiht. Ralph Döller hat diese Ausbildung und Zertifizierung im Jahr 2007 durchlaufen.